EU-Schulfruchtprogramm: Wir sind dabei!

Der Ernährungsbericht 2008 der Deutschen Gesellschaft für Ernährung hat festgestellt, dass Kinder und Jugendliche zu wenig pflanzliche Lebensmittel essen. Empfohlen werden für Kinder 5 Portionen Gemüse und Obst pro Tag.

Deshalb hat die Europäische Union beschlossen ein Schulfruchtprogramm zu initiieren.

Sinn des Programms ist, die Wertschätzung von Obst und Gemüse bei Kindern zu steigern und die Entwicklung eines gesundheitsförderlichen Ernährungsverhaltens zu unterstützen.

Unsere Schule beteiliget sich nun seit November  2010 an diesem Programm.
Die Firma Naturkost Steinhilber aus Moosbach liefert  jeden Donnerstag für unsere Schüler reines Bioobst und Biogemüse.
Eltern bereiten dann bis zur Pause für jede Klasse eine Platte mit mundgerechten Stücken vor.

Vielen Dank an alle Mütter, die uns so tatkräftig unterstützen, denn ohne ihre Hilfe wäre die Beteiligung am Schulfruchtprogramm nicht möglich!

Über weitere Einzelheiten informiert die Landesanstalt für Landwirtschaft unter www.schulfruchtprogramm.bayern.de

 
 
Design by i-cons.ch